Das war unser JT-Frühling…

Ein Ein und Aus, ein neuer Grill, ein Skiweekend, ein Sommerevent, eine Wanderung und vieles mehr… Unser JT lebt!Das erste Highlight in unserem JT-Jahr war das gemeinsame Skiweekend mit dem Exodus und der JG Ried. Wir starteten im perfekten Haus, direkt am Sessellift, und genossen den reichlich vorhandenen Schnee in der Skiregion Saanenmöser. Beim gemeinsamen Essen und beim Abendprogramm sah man sich jeweils wieder – ein unvergessliches Erlebnis.

 

Auch diesmal führten wir auch unseren JT-Frühlingsputz selber durch. Wir nutzten die Gelegenheit, um gleich etwas neu einzurichten. Wie sieht der JT wohl nächstes Jahr aus??

Die Auffahrtswanderung fiel leider ins Wasser. Eine kleine, eiserne Gruppe traf sich am Samstag für eine eintägige Erkundung vom Güggel bis zum Chuderhüsi. Die Stimmung war grossartig, der Grill wurde tüchtig eingeheizt, und natürlich war auch der Traktor dabei!

Am 13. Juni feierten wir dann unseren ersten Jugendgottesdienst „LOGO – dini Chiuche“!

Als JT-Team (Salome, Dave, Nüggu, Hämpu und Gianci) führten wir einen ganz speziellen Teamanlass durch: Thomas Jordi nahm uns mit in die Firma, wo wir unseren neuen JT-Grill selber mitbauen durften. Nach dem Zuschneiden auf dem Plasmaschneider wurde geschliffen, geschweisst und geschraubt. Nach dem ersten Vorwärmen am Segnungsgottesdienst ist der Grill nun bereit für die offizielle Eröffnung!

Wir heissen alle 7. Klässler herzlich willkommen im JT und freuen uns über eine neue Gruppe in diesem Jahr!

 

Share
Share